Der "Think Tank" für HR-Manager

Wir über unsere Family

 

Die Gründung der HR-Family Deutschland entstand ganz zufällig 2016 bei Gesprächen auf dem Hamburger Flughafen nach einer Personalmesse. Wir stellten uns die Frage, wie man an neue und vorallem zukunftsweisende Konzepte aus dem Bereich-HR gelangt. Uns war es wichtig Konzepte zu finden, die nicht aus den Schubladen von Beratern stammen oder von HR Fachzeitschriften präsentiert werden, sondern von HR-Kollegen, die sich tagtäglich mit den Herausforderungen und Aufgaben der modernen Personalarbeit beschäftigen. Also wirkliche Insider die aus Erfahrung sprechen.

Ziel war es also Mitglieder zu finden, die ihr Wissen und ihre langjährige Erfahrungen in die unterschiedlichen Aufgabenstellungen einer zukunftsweisenden Personalarbeit einbringen. Schnell wurde die Idee eines Zusammenschlusses, eines Netzwerkes verschiedener top HR-Manager gegründet, die nicht nur über den Tellerrand hinaus sich mit dem Thema HR beschäftigen, sondern tatsächlich fundamentale Grundzüge der heute angewendeten HR-Prozesse und Managementansichten in Frage stellen. Darüber aber auch nachweislich sich als top HR-Manager ausgezeichent haben. 

Dies erfordert also nicht nur ein langes und breites Spektrum an Erfahrungen, sondern auch ein großes und breites Wissen an spezifischen HR-Aufgabenstellungen und Tätigkeiten, ebenso ein in hohen Maße und von Grund auf überarbeitete Denkweise im Bereich HR. Querdenker, Freigeister und ausgewählte persönlichkeiten im HR Bereich sind also genau die Teamkollegen, die wir in unsere HR-Family freudig aufnehmen und Raum schaffen für ihre zukunftsweisenden HR-Konzepte und Ideen.

So enstand unserer HR Denkfabrik